100 Christmas Masterworks (DG)

In einer festlich geschmückten Kassette mit fünf CDs wird eine Auswahl von einhundert Meisterwerken quer durch die Musikliteratur, vorgetragen von bekannten bis bekanntesten Interpreten, präsentiert. Sorgfältig stückweise gegliedert sind Arien-Lieder, Chorwerke, Instrumentalmusik, Choräle und populäre Melodien, etwa aus Tschaikowskys „Nußknacker“, abhörbar und garantieren ein weihnachtlich gestimmtes Fest in jeder Gesellschaft. Händel, Mozart, Bach, Cesar Franck, Brahms, Verdi, Corelli, Vivaldi, Bruckner, Benjamin Britten oder Schubert sind vertreten, es gäbe natürlich noch so manche Entdeckung an Weihnachtsmusik, deren sich Tonsetzer zu allen Zeiten fleißig bedienten. Wer die Wahl hat, hat hier schon die Qual, so gilt einzig und allein, worauf man gerade zu hören Lust hat. Einen Vorzug kann man keiner Aufnahme geben, so sehr man bemüht war, Empfehlungen zu geben, weil letztlich doch der Geschmack oder das Genre für den Hörer entscheiden. Es wird großartig gesungen, in mehrfachen, auch arrangierten Besetzungen werden die Instrumente souverän bedient und am Orchesterpult geben sich illustre Persönlichkeiten ein an Attraktivität kaum überbietbares Stelldichein. Weihnachten braucht Weihnachtsklänge, die man hier im Multipack bei der Hand hat. Und wie wär’s mit einem Geschenk für Musikfreunde oder solche, die es werden wollen.

G. Szeless