14-Jähriger am Steuer überholte bei Udine Polizeiauto

Mit überhöhter Geschwindigkeit hat ein Wagen auf der Autobahn A4 bei Udine in Italien ein Polizeiauto überholt.

Die Beamten fuhren dem Pkw nach und zwangen den Lenker zum Anhalten – am Steuer saß zur Überraschung der Polizisten ein 14-Jähriger, der mit seinen Eltern unterwegs war.

Diese müssen nun 4.000 Euro Strafe zahlen, berichtete die Exekutive am Freitag.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.