15-Jährige schrieb Kinderbuch für kleine Patienten

Lena Quirchmair gewann mit „Die Reise zu den Quasels“ den „mission humanity“-Wettbewerb

Jungautorin Lena Quirchmair
Jungautorin Lena Quirchmair © OÖG

„Die Reise zu den Quasels“ lautet der Titel ihres Kinderbuches, das Jungautorin Lena Quirchmair (15) den kleinen Patienten des Salzkammergut Klinikum (SK) zum Geschenk gemacht hat. Mit dem Buch ist die Schülerin als eine von mehreren Siegern aus dem Projektwettbewerb „mission humanity“ vom Roten Kreuz und der Lenzing AG hervorgegangen.

Die Quasels sind kleine eckige Außerirdische und eine Erfindung von Lena. Bereits mit zwölf Jahren hat sie das Manuskript für ein Kinderbuch verfasst, das sie jetzt in gedruckter Form und in einer Auflage von 1000 Exemplaren den Kinderabteilungen am SK Vöcklabruck und am SK Bad Ischl übergeben hat.

„Im Vorjahr habe ich mit Mitschülern der Sportmittelschule Schwanenstadt an dem Wettbewerb teilgenommen. Ich habe dafür mein Manuskript noch ein wenig umgeschrieben und eingereicht“, sagt die Siegerin, von der auch die Illustrationen im Buch stammen. Für Lena Quirchmair hat sich die Teilnahme ausgezahlt, mit dem Preisgeld wurde die professionelle Betreuung der Autorin durch den Treuherz-Verlag und der Druck des Büchleins umgesetzt.

„Unsere Idee war, junge Menschen herauszufordern, um soziale Schräglagen in ihrem Umfeld zu ermitteln und eine Idee zu entwickeln, wie man anderen helfen kann und wie wir dadurch die Welt ein Stück besser machen können. Das Siegerprojekt von Lena, die mit ihrem Buch den Alltag der kranken Kinder ein bisschen bunter macht, trifft genau die Absicht, die wir mit unserer Mission verfolgen“, erlöäutert die Projektpartner Gerald Schuster (RK) und Christof Pöltner (Lenzing AG).

„Bücher sind das beste Mittel, um auf andere Gedanken zu kommen. Dadurch leisten sie einen wesentlichen Beitrag für eine raschere Genesung“, freuen sich Kinder-Primar Dieter Furthner und der ärztliche Direktor Tilman Königswieser über Lenas Engagement.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.