16-Jähriger mit Moped frontal in Klein-Lkw gekracht

Auf der Eisenwurzenstraße in Scheibbs ist am frühen Montagabend ein 16-Jähriger mit einem Moped frontal in einen Klein-Lkw gekracht.

Der Jugendliche war nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich aus unbekannter Ursache in den Gegenverkehrsbereich geraten.

Ein Notarzthubschrauber flog den Verletzten in das Landesklinikum Amstetten.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.