17-jähriger Mountainbiker und Lkw kollidierten in OÖ

Ein 17-jähriger Mountainbiker, der links abbiegen wollte, und ein entgegenkommender Kastenwagen sind Donnerstagfrüh in Schwanenstadt (Bezirk Vöcklabruck) in einer Kreuzung frontal zusammengestoßen.

Der Jugendliche wurde gegen die Windschutzscheibe und anschließend auf den Radweg geschleudert, wo er regungslos liegen blieb.

Der Teenager wurde noch am Unfallort reanimiert und ins Klinikum Vöcklabruck eingeliefert. Der 21-jähriger Lkw-Fahrer blieb unverletzt, so die Polizei.

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.