18-jähriger Motorradlenker starb nach Sturz im Bezirk Gmünd

Ein 18-jähriger Motorradlenker ist Mittwochmittag nach einem Verkehrsunfall in Hirschbach (Bezirk Gmünd) ums Leben gekommen. Der Biker war Polizeiangaben zufolge mit dem Zweirad gestürzt und danach gegen einen Baum geschlittert. Bevor der junge Mann vom Motorrad fiel, soll der Hinterreifen des Gefährts im Zuge eine Bremsmanövers blockiert haben.

Wie ist Ihre Meinung?