2.279 Neuinfektionen in Deutschland

Normalerweise verkündet das Robert-Koch-Institut (RKI) sonntags und montags immer die niedrigsten Zahlen der Woche – weil die Gesundheitsämter in Deutschland am Wochenende deutlich weniger Fälle melden.

Diesen Sonntag gibt es laut RKI 2.279 Neuinfektionen. Das ist eine Steigerung um mehr als 60 Prozent im Vergleich zum Sonntag vor einer Woche, als das RKI 1.410 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden meldete!

Die Gesamtzahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion liegt nach RKI-Angaben bei 9.529. Seit dem Vortag wurden 2 Todesfälle mehr gemeldet.

261.900 Menschen gelten als genesen (rund 1.100 mehr als am Vortag), insgesamt wurden seit Beginn der Pandemie 299.237 Menschen positiv getestet. Derzeit gibt es rund 27.800 aktive Fälle in Deutschland.

Wie ist Ihre Meinung?