20-Jähriger bei Motorradunfall in Tirol tödlich verunglückt

Ein 20-Jähriger ist Dienstagabend bei einem Motorradunfall auf der Tiroler Straße (B 171) in Strengen in Tirol (Bezirk Landeck) tödlich verunglückt.

Der junge Mann kam in einer Linkskurve aus unbekannter Ursache zu Sturz, schlitterte mit dem Motorrad rund 80 Meter auf der Fahrbahn weiter, touchierte die Leitschiene und kam am Fahrbahnbankett zu liegen.

Hinzukommende Ersthelfer versuchten laut Polizei noch, den 20-Jährigen zu reanimieren. Der eingetroffene Notarzt konnte jedoch dann nur mehr seinen Tod feststellen.

Wie ist Ihre Meinung?