22-Jähriger in Oberösterreich tödlich verunglückt

Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Braunau ist in der Nacht auf Mittwoch mit seinem Pkw tödlich verunglückt.

Er verlor auf der Aicher Straße nahe Feldkirchen bei Mattighofen in einer leichten Linkskurve die Herrschaft über das Fahrzeug und fuhr in die angrenzende Wiese.

Nach kurzer Fahrt saß der Pkw auf einer Böschung auf und wurde weiter katapultiert. Beim Aufprall auf der Wiese wurde der junge Mann aus dem Fahrzeug geschleudert.

Eine vorbeikommende Fahrzeuglenkerin leistete Erste Hilfe und verständigte die Rettung.

Der alarmierte Notarzt sowie eine Rot-Kreuz-Besatzung versuchten den Unfalllenker zu reanimieren, jedoch ohne Erfolg. Der 22-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.

Wie ist Ihre Meinung?