23 von 24 Mandaten für UHS und Lehrlingsunion

Im Bild (v. l.): UHS-Obmann Julian Angerer, Bundesschulsprecherin Susanna Öllinger, LR Wolfgang Hattmannsdorfer und UHS-GF Hannah Schöberl.
Im Bild (v. l.): UHS-Obmann Julian Angerer, Bundesschulsprecherin Susanna Öllinger, LR Wolfgang Hattmannsdorfer und UHS-GF Hannah Schöberl. © Land OÖ

Mit 23 von 24 Mandaten (plus 2) wurden die Union Höherer Schüler und die Lehrlingsunion in OÖ bei den Landesschülervertretungswahlen für das Schuljahr 2022/23 eindeutig bestätigt.

Sie werden auch im kommenden Schuljahr in allen drei Bereichen (AHS, BMHS und Berufsschulen) die Landesschulsprecher stellen: Emil Schachtschabel (17) ist Schüler am BRG Schloss Traunsee, Christina Zehetner (18) an der BAfEP Steyr und Julian Altenhofer (21) an der Berufsschule Gmunden.

„Herzlichen Glückwunsch den neu gewählten Landesschulsprechern und ihrem Team zu diesem außergewöhnlichen Ergebnis“, so LH Thomas Stelzer und OÖVP-GF Florian Hiegelsberger.

Auch JVP-Landesobmann Moritz Otahal gratulierte: „Beide Organisationen arbeiten höchst professionell und sind 365 Tage im Jahr für ihre Mitschüler im Einsatz.“

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.