24.540 Oberösterreicher bereits gegen Corona geimpft

Bundesweit waren bzw. sind bisher knapp 400.000 Personen positiv getestet worden – 246 neue Fälle am Donnerstag in Oberösterreich

In Oberösterreich nimmt die Impfung an Fahrt auf. Im Land ob der Enns sind aktuell 24.540 Personen geimpft, davon 17.950 in Alten- und Pflegeheimen und 3.331 in Spitälern, 53 haben bereits die zweite Spritze erhalten.

Vormerkung für alle

Ab Samstag (23.1.) können sich nicht nur alle über 80-Jährigen, die noch keinen Termin zugesagt bekommen haben, für eine Impfung anmelden. Auch alle anderen Bürgerinnen und Bürger können sich unter www.ooe-impft.at für eine Impfung vormerken lassen.

Während die Impfungen im Land ob der Enns somit weiterhin reibungslos voranschreiten, ortet der Generaldirektor der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖKG), Bernhard Wurzer, auf Bundesebene Verbesserungsbedarf.

Er sprach am Donnerstag von fehlender Einbindung in die Vorbereitungen der Corona-Impfungen. Die Abwicklung über die Bundesländer mit neun verschiedenen Systemen hält er für „nicht optimal“.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?