27-Jähriger raste mit Kind am Rücksitz mit 190 km/h durch Wels

Ein 27-Jähriger ist Sonntagnachmittag mit 190 km/h durch Wels gerast – in einer 70er-Zone und mit einer Zehnjährigen am Rücksitz.

Der Vater des Kindes saß am Beifahrersitz. Eine Zivilstreife hielt den Raser an, als er bei einer roten Ampel stehen blieb.

Er wird angezeigt, berichtete die Landespolizeidirektion Oberösterreich am Montag.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.