270 Zivis für OÖ

Heute treten rund 3500 außerordentliche Zivildiener ihren Dienst an, 270 sind es in Oberösterreich.

Die Zivildiener werden bei der Versorgung und Betreuung älterer Menschen sowie bei Kranken- und Rettungstransporten helfen.

Darüber hinaus gibt es eine flexible „Reserve“ an Zivis in jedem Bundesland. Gleichzeitig beginnt heute auch für 395 oö. Soldaten der Aufschubpräsenzdienst.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?