28-Jähriger bei Verkehrsunfall in Langenstein getötet

Ein 28-Jähriger ist am Montagnachmittag auf der B3 im Gemeindegebiet von Langenstein (Bezirk Perg) aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem entgegenkommendem Sattelfahrzeug kollidiert, berichtete die Polizei am Dienstag.

Er wurde in seinem Pkw eingeklemmt und erlag an Ort und Stelle seinen Verletzungen. Der ungarische Lenker (44) des Lkw wurde von der Rettung ins UKH Linz gebracht.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?