2er-Linie feiert ihren 20er

damalige-probefahrt-ebelsberg.JPG
Probefahrt durch Ebelsberg © Linz AG

Am Samstag ist es auf den Tag genau 20 Jahre her, als die Straßenbahnlinie 2 ihren Betrieb in Linz aufnahm. Am 2. April 2002 war sie erstmals als eigenständige Linie 2 auf der Strecke Universität-Hillerstraße unterwegs.

Am Samstag ist sie mit ihrem 18,7 km langen Streckenangebot von der Uni bis in die solarCity sogar die längste Bim- Linie Österreichs, berichtet die Linz AG.

„Seit 20 Jahren ist die Linie 2 ein wichtiger Bestandteil des öffentlichen Verkehrsangebots in Linz. Im Jahresdurchschnitt werden pro Schultag etwa 4230 Kilometer gefahren, umgerechnet wäre dies täglich vier Mal die Strecke von Linz bis Rom“, sagt LINZ-AG-Vorstandsdirektorin Jutta Rinner.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.