39-Jähriger in Leonding auf Heimweg von Sonnwendfeier gestorben

Ein 39-Jähriger aus Leonding bei Linz ist nach einer Sonnwendfeier am Wochenende auf dem Fußweg nach Hause gestorben.

Ein Passant fand den regungslosen Mann, für den jede Hilfe zu spät kam, in einer Wiese. Die Polizei bestätigte einen Bericht in der „Kronen Zeitung“ am Dienstag.

Eine Obduktion habe keinen Hinweis auf Fremdverschulden ergeben, es sei ein Unfall gewesen, teilte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Linz mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.