40 Anzeigen nach illegaler Lokalöffnung

40 Anzeigen hagelte es, nachdem sich in der Nacht auf Samstag 13 Personen illegal in einer Bar in der Quellenstraße in Wien-Favoriten aufgehalten hatten.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

Aufgrund der Covid-19-Bestimmungen müssen Lokale noch geschlossen sein. Anrainer hörten allerdings kurz vor 1.00 Uhr Lärm aus den Räumlichkeiten und riefen die Polizei.

Die Anwesenden wurden mehrfach angezeigt, u.a. wegen fehlender Masken und Nichteinhaltens des Mindestabstandes.

Auch der Lokalbetreiber wird zur Verantwortung gezogen. Zwei Bargäste hatten zudem geringe Mengen Suchtgiftmittel bei sich, berichtete die Polizei.

Wie ist Ihre Meinung?