45-Jähriger entblößte sich 255-mal im Innviertel

Ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Braunau hat sich seit vorigem Frühjahr rund 255-mal in der Öffentlichkeit entblößt und unzüchtige Handlungen an sich selbst durchgeführt.

Der Mann zeigte sich beinahe täglich im Bezirk Braunau auf belebten Parkplätzen und vor Geschäften sowie auch im benachbarten Burghausen in Bayern in einer Tiefgarage, berichtete die Polizei am Dienstag.

Bereits im November 2021 wurde der Exekutive ein Verdacht berichtet. Nach einer Zeugenaussage im Februar 2022 und weiteren Ermittlungen wurde der 45-Jährige als Täter ausgeforscht. Der Arbeiter war geständig und wird angezeigt.

Die Polizei bittet weitere Betroffene sich bei der Polizeiinspektion Hochburg-Ach unter der Telefonnummer 059133 4201 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.