45-jähriger Vermisster aus Wels tot gefunden

Ein 45-jähriger, an der Huntington-Krankheit leidender Mann, der seit Donnerstag aus dem Wohnheim der Caritas in Wels abgängig war, ist am Dienstag tot aufgefunden worden.

Ein Fremdverschulden wurde ausgeschlossen, zog die Polizei den Fahndungsaufruf nach dem Vermissten zurück.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?