46-Jähriger schlug in OÖ mit Axt Wohnungstür der Ex-Freundin ein

Ein 46-Jähriger hat vergangenen Sonntag im Bezirk Rohrbach mit einer Axt die Wohnhaustür seiner Ex-Lebensgefährtin eingeschlagen. Danach warf er das Beil in ein Fenster, das zerbrach.

Er flüchtete mit dem Auto, rief die 49-Jährige später aber an und bedrohte sie mit dem Umbringen.

Der Mann aus dem Bezirk Vöcklabruck wurde am vergangenen Donnerstag über Anordnung der Staatsanwaltschaft Linz in seiner Wohnung festgenommen und in die Linzer Justizanstalt eingeliefert.

Der Fall wurde erst am Samstag durch eine Presseaussendung der Polizei bekannt gemacht.

Der 46-Jährige schlug drei Mal mit der Axt gegen die Tür und zerstörte diese völlig. Die Ex-Freundin des Mannes befand sich zum Zeitpunkt des Angriffs in der Wohnung.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?