47-Jähriger bei Holzarbeiten in OÖ verletzt

Ein 47-jähriger Mann ist Samstagmittag bei Holzarbeiten im Bezirk Freistadt verletzt worden.

Der Mann entfernte alleine Äste von einem zuvor gefällten Baum, als ein Windstoß einen Ast von einem umliegenden Baum löste. Der Ast fiel dem Waldarbeiter auf den Rücken, berichtete die Polizei Oberösterreich

Der 47-Jährige konnte noch selbst aus dem Wald gehen und verständigte einen Bekannten, der die Einsatzkräfte alarmierte.

Die Rettungskräfte fanden den Mann in der Nähe vom Unfallort am Boden liegend. Der Rettungshubschrauber „Christophorus 14“ brachte ihn ins Unfallkrankenhaus Linz.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?