52-Jähriger stellte sich nach versuchter Vergewaltigung in Linz

Polizei sucht geflüchtetes Opfer und Zeuge

Ein 52-jähriger Mann hat sich am Samstagabend bei der Polizei gestellt, nachdem er in der Nacht auf Samstag versucht hatte eine Frau im Bergschlösselpark in der Nähe des Linzer Bahnhofs zu vergewaltigen.

Der Tscheche wurde nach eigenen Angaben von einem unbekannten Mann bei der Tat gestört, deshalb sei es beim Versuch geblieben. Die Frau konnte entkommen, berichtete die Polizei OÖ.

Der Mann wurde festgenommen und nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Linz gebracht. Das Stadtpolizeikommando Linz ersucht das Opfer und den Zeugen sich unter 059133/45-3333 zu melden

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?