60 Prozent der Tickets für Bregenzer “Festtage” gebucht

Zwei Tage vor Start der achttägigen Bregenzer “Festtage im Festspielhaus” sind rund 60 Prozent der Tickets gebucht. Die beiden “Musik & Poesie”-Abende, u.a. mit Karl Markovics, und das Konzert im Kunsthaus Bregenz (KUB) sind ausverkauft, für die übrigen Veranstaltungen der Reihe gebe es noch Karten, so Pressesprecher Axel Renner am Donnerstag. Insgesamt wurden 5.800 Tickets aufgelegt.

“Wir blicken mit Spannung und Vorfreude auf Samstag”, sagte Renner auf APA-Anfrage. Bereits seit 25. Juli liefen unter strengen Hygienemaßnahmen die Proben für die Musiktheater-Uraufführung “Impresario Dotcom” (Premiere: 20. August) auf Hochtouren. Als “künstlerisches Lebenszeichen” der heuer ja coronabedingt abgesagten Festspiele erwarten die Besucher zudem drei Konzerte und ein Arienabend. Die Festtage dauern von 15. bis 22. August.

(S E R V I C E – )

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?