600.000 lösten Energiegutschein ein

Entlastung von 90 Millionen Euro – 85 Prozent Online eingelöst

600.000 Energiegutscheine bringen 90 Mio. Euro Entlastung
600.000 Energiegutscheine bringen 90 Mio. Euro Entlastung © Espinosa - stock.adobe.com

Bis Ende nächster Woche sollte in den Postkästen aller Haushalte in Österreich ein Gutschein gelandet sein, der 150 Euro Energiekostenausgleich bringt. 600.000 dieser Gutscheine wurden bereits eingelöst.

Sie bringen eine potenzielle Entlastung von rund 90 Millionen Euro. „Der Energiekostengutschein wird sehr gut angenommen. Wir haben damit eine weitere, treffsichere Hilfe zur Abfederung der hohen Energiepreise für unsere österreichischen Haushalte umgesetzt. Durchschnittlich entlasten wir jeden österreichischen Haushalt allein durch die Senkung der Elektrizitätsabgabe, dem Aussetzen des Ökostrom-Förderbeitrags und dem Energiekostengutschein um rund 400 Euro“, so Finanzminister Magnus Brunner.

85 Prozent bzw. mehr als 500.000 Gutscheine wurden online eingelöst. In Oberösterreich haben bereits mehr als 105.500 Haushalte den Energieausgleich beantragt. Seit Ende April werden die Energiekosten-Gutscheine an die österreichischen Haushalte verschickt.

Dieser Gutschein über einen Betrag von 150 Euro kann online oder postalisch unter Ausfüllung eines entsprechenden Formulars eingelöst werden. Die 150 Euro werden bei der nächsten Jahres- oder Schlussabrechnung automatisch abgezogen. Insgesamt geht der Gutschein an mehr als 4 Mio. Haushalte.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.