Erfolgreiche Tänzer

Mehr als 7000 Tänzer aus 62 Nationen kämpften bei der WM des Dance World Cup in San Sebastian (ESP) um die Medaillen. Österreich belegte mit 16 Mal Edelmetall den starken zehnten Platz, erfolgreichste heimische Tanzschule war die Cooper Dance Academy, die elf Medaillen einfahren konnte.

Die erfolgreichste österreichische Tanzschule war die Cooper Dance Academy aus
Linz, die mit 33 Tänzerinnen und Tänzern an den Start ging und für Österreich 11
(3 Gold-, 5 Silber- und 3 Bronzemedaillen) der 16 Medaillien gewinnen konnte und
etliche weitere Spitzenplatzierungen errang.

„Dieser Erfolg ist aufgrund der starken weltweiten Konkurrenz bei diesem Wettbewerb nicht selbstverständlich“, sagt Helen Cooper, die die Tanzschule leitet und gemeinsam mit Ashleigh Cooper sämtliche Tänze choreografiert und mit ihrer Wettbewerbsgruppe einstudierte.

 

Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.