73-Jähriger starb bei Arbeitsunfall in Oberösterreich

Ein 73-jähriger Mann ist Mittwochnachmittag bei einem Arbeitsunfall in der Garage eines landwirtschaftlichen Anwesens im Bezirk Steyr-Land gestorben.

Er wurde laut Polizei-Bericht zwischen einer Zugmaschine und dem Schild einer Seilwinde eingeklemmt.

Die 43-jährige Tochter fand den Verunglückten und verständigte die Rettungskräfte, Reanimationsversuche durch einen Notarzt blieben aber erfolglos.

Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.