89-Jährige in Linz von Straßenbahn erfasst

Eine 89-Jährige ist am Freitag gegen 8.00 Uhr an der Haltestelle am Linzer Hauptplatz von einer Straßenbahn erfasst worden.

Die wartende Frau hatte sich offenbar plötzlich umgedreht, um die Gleise zu überqueren. In dem Moment fuhr eine Bim in die Haltestelle ein und erwischte die Pensionistin.

Sie wurde nach der Erstversorgung durch einen Notarzt ins Kepler Uniklinikum eingeliefert, so die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.