96-jährige Deutsche beim Blumengießen auf Balkon angeschossen

Eine alte Frau ist auf ihrem Balkon in Berlin vermutlich mit einem Luftgewehr beschossen und verletzt worden.

Die 96-Jährige wollte am Dienstagnachmittag im Stadtteil Britz in Neukölln Blumen gießen, wie die Polizei mitteilte.

Plötzlich hörte sie zwei Knallgeräusche und spürte danach Schmerzen an der Hand und am Kopf. Sie stellte zwei blutende Wunden fest und rief einen Krankenwagen, der sie in eine Klinik brachte.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei erlitt die Frau Verletzungen durch kleine Projektile, die vermutlich mit einer Luftdruckwaffe verschossen worden waren. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.