Ab Samstag lockt der Urfahrmarkt nach zweijähriger Pause wieder

Rund halbe Million Besucher erwartet – Nur ein statt zwei Feuerwerken

Am Urfahrmarkt-Gelände laufen die letzen Vorbereitungen.
Am Urfahrmarkt-Gelände laufen die letzten Vorbereitungen. © Röbl

„Links geht’s raus, rechts geht’s wieder rein!“ Ab Samstag warten wieder 60 Schaustellergeschäfte am Urfahranermarkt auf erlebnisfreudige Kundschaft. Nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause findet der Frühjahrsmarkt heuer von 30. April bis 8. Mai statt.

Angesichts von mehr als 200-jähriger erfolgreicher Tradition wird wenig am Konzept geändert. Zwei Festzelte und insgesamt 280 Aussteller, Schausteller und Gastronomiebetriebe sollen den typischen Flair verbreiten. Dazu wird auch heuer wieder die Donaualm für Party-Feeling sorgen.

Rund eine halbe Million Besucher – abhängig natürlich auch von den Wetterbedingungen – werden erwartet. Corona-Einschränkungen gibt es keine. Allerdings gibt es heuer nur ein statt zwei Feuerwerke – aus ökologischen Gründen, wie man bei den Verantwortlichen erklärt

„Das neuntägige Großevent soll wieder Lebensfreude, Geselligkeit und Spaß für Jung und Alt ermöglichen, hat aber auch eine große wirtschaftliche Bedeutung“, so Stadträtin Marktreferentin Doris Lang-Mayerhofer.

„Wir halten an den Traditionen des Marktes fest, bieten aber auch Neuheiten. So wird am Mittwoch das Festzelt zur Konzertbühne. Mit Blasmusik auf dem Ringelspiel und Kettenkarussell, bei Rundgängen und im Festzelt präsentiert sich auch der Tag der Blasmusik in einem außergewöhnlichen Format. Am Attraktionenplatz neben der Marktinfo sorgt in diesem Jahr erstmals das Fahrgeschäft ‚Disco Loco‘ für Nervenkitzel.

Gastronomisch neu ist das große Jahrmarktgart‘l unter freiem Himmel beim Festzelt und die neue „Highball Showbar“, die am Abend die Donaualm zur heißbegehrten Partylocation werden lässt“, so Lang-Mayerhofer über die heurigen Highlights. Am Samstag um 10 Uhr wird sie mit Bürgermeister Klaus Luger den Markt offiziell eröffnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.