Alko-Fahrt endet für zwei junge Oberösterreicher im Krankenhaus

Samstagfrüh sind zwei Teenager im Gemeindegebiet Eggerding schwer mit dem Auto verunglückt.

In einer Kurve hatte der alkoholisierte 18-jährige Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Der Pkw kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete in einem nahe gelegenen Maisfeld.

Der Unfalllenker und sein 17-jähriger Beifahrer mussten mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Ried gebracht werden. Der Alko-Test ergab beim 18-Jährigen einen Wert von 0,76 Promille.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.