Alkoholisierter E-Biker stürzte in Tirol auf Gleise

Ein 33-jähriger Deutscher ist Sonntagabend in Igls in Innsbruck mit seinem E-Bike auf Schienengleise bei der Lanserstraße gestürzt.

Ein Alkomattest zeigte, dass der Mann alkoholisiert war. Er hatte laut Polizei während der Fahrt das Gleichgewicht verloren und riss beim Sturz noch eine Verankerung samt Maschendrahtzaun aus. Er wurde in die Innsbrucker Klinik gebracht.

Wie ist Ihre Meinung?