Allianz mit Israel geht nicht gegen die EU

Kurz reist heute in Sachen Impfstoffe nach Israel.
Kurz reist am Donnerstag in Sachen Impfstoffe nach Israel. © APA/Pfarrhofer

Die Allianz mit Israel und Dänemark über eine Kooperation bei der Entwicklung und Herstellung von Corona-Impfstoffen ist nicht als Abkehr von der EU zu verstehen.

Das betonte Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Mittwoch vor seinem Israel-Besuch am Donnerstag.

Schnelle Forschung

Man habe gesehen, „dass eine schnelle Erforschung von Impfstoffen und auch eine schnelle Produktion von Impfstoffen der absolute Gamechanger ist“.

Ziel sei es, Produktionskapazitäten nach Europa und auch nach Österreich zu holen. Weil eine Impfstoff-Produktion hochkomplex ist, werde man in Gesprächen mit Unternehmensvertretern eruieren, welche Firmen Beiträge dazu leisten können.

Kurz reist am Donnerstag zum israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanyahu. Mit seiner dänischen Amtskollegin Mette Frederiksen werde er Kooperationsmöglichkeiten im Hinblick auf Corona-Impfstoffe ausloten.

Wie ist Ihre Meinung?