Aschbacher: Sommercamps und Kinderbetreuung in den Ferien möglich

Arbeitsministerin Christine Aschbacher © APA/Fohringer

Die Regierung arbeitet derzeit an einer Regelung, um die Kinderbetreuung im Sommer sicherzustellen. Derzeit herrscht vor allem bei Eltern Unklarheit darüber, ob und wie etwa die Abhaltung von Feriencamps während der Coronakrise möglich sein wird. Eine Lösung soll Ende der Woche präsentiert werden, stellte Familienministerin Christine Aschbacher (ÖVP) am Mittwoch vor dem Ministerrat in Aussicht.

„Ja, es wird Sommerbetreuung geben in den verschiedenen Camps“, versprach Aschbacher. Wie dies im Detail ausgestaltet werden soll, sei derzeit aber noch Gegenstand von Beratungen innerhalb der Regierung.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

Zuletzt hatten Jugendorganisationen Kritik daran geübt, dass für viele Eltern keine Planungssicherheit bestehe.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?