Meinung

von Roland Korntner

Auch ein Riese muss sich beugen

Kommentar zum EU-Standard bei Ladegeräten.

Gut Ding braucht Weile, aber nach zehn Jahren an Überlegungen und Verhandlungen hat es die EU-Staaten und das Europaparlament nunmehr endlich durchgezogen.

Die Rede ist von der Vereinheitlichung der Ladekabel, die ab 2024 für etliche Geräte wie Smartphones, Laptops, Tablets, Kopfhörer oder auch Kameras in Form des USB-C als Standard kommt.

Die Widerstände der Hersteller waren zum Teil groß, doch die Vernunft setzt sich durch, denn dadurch können langfristig Unmengen an Elektroschrott eingespart werden! Denn

wer kennt ihn nicht, den Kabelsalat mit den unterschiedlichen Geräten, die man so benutzt sowie die Menge an Ladegeräten, die sich im Lauf der Jahre so in einem Haushalt ansammelt und irgendwo unbenutzt herumliegt.

Zudem zeigt die Entscheidung, dass die EU in Verhandlungen durchaus generell ein bisschen mehr Selbstvertrauen zeigen kann. Dieser Markt mit seinen 27 Mitgliedsstaaten und rund 450 Millionen Konsumenten ist nämlich so groß und wichtig, dass sich letztlich auch ein Tech-Riese wie Apple beugen muss.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.