Auch Frankreich verschärft Einreiseregeln für Österreich

Nach Deutschland verschärft auch Frankreich die Einreiseregeln für Personen aus Österreich.

Mit Samstag müssen Ungeimpfte ab zwölf Jahren einen weniger als 24 Stunden vor der Abreise vorgenommenen negativen PCR- oder Antigentest vorweisen, geht aus dem im Amtsblatt veröffentlichten Dekret hervor.

Bisher durften die Testergebnisse maximal 72 Stunden alt sein. Betroffen von der Verschärfung sind auch Einreisende aus Deutschland und Belgien.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.