Auch für alte Elektrogeräte gibt es meist noch Ersatzteile

Wer Haushaltsgeräte repariert statt wegwirft, spart nicht nur häufig Geld, sondern tut auch der Umwelt etwas Gutes. Oft sind es nämlich nur kleine, leicht austauschbare Teile, die der Weiterverwendung im Weg stehen. Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) untersuchte daher, ob man für Haushaltsgeräte, die älter als zehn Jahre sind, Ersatzteile findet. 85 Prozent der Reserveteile waren am Markt noch erhältlich, wie aus einer Aussendung des VKI hervorgeht.

Viele Anbieter geben an, dass sie Austauschteile 10 Jahre lang vorrätig halten. In der VKI-Erhebung zeigte sich, dass dieser Zeitraum meist viel länger ist. Das älteste Gerät, für das sich noch ein Ersatzteil finden ließ, war ein Gas-Kochfeld, das bereits seit über 32 Jahren in Betrieb ist. Oft bieten die Hersteller auf ihren Webseiten die Möglichkeit, nach Ersatzteilen zu suchen und sie dort auch gleich zu bestellen. Falls die Internetsuche nicht zum Erfolg führte, halfen Anfragen per E-Mail oder Telefon. Wichtigstes Hilfsmittel bei der Suche nach Austauschteilen ist das Typenschild des Gerätes, für das das Ersatzteil bestimmt ist. Hersteller und Ersatzteilanbieter geben im Internet Hinweise, wo sich das Typenschild am Gerät befindet.

Erhoben wurde die Erhältlichkeit von Ersatzteilen, die auch von Laien leicht ausgewechselt werden können. Hintergrund der Erhebung: Im Vorjahr trat die novellierte Ökodesign-Richtlinie einem „Recht auf Reparatur“ für Konsumentinnen und Konsumenten in Kraft. Demnach dürfen nur noch Kühlgeräte, Waschmaschinen, Wäschetrockner, Geschirrspüler und Fernsehgeräte auf den Markt gebracht werden, bei denen Ersatzteile für 7 bis 10 Jahre zu bekommen sind. Und zwar nach dem Verkauf des letzten Exemplars.

Für das Reparieren alter Geräte gibt es ab nächster Woche Dienstag (26. April) auch einen Reparaturbonus. Teilnehmenden Betrieben wird die Hälfte der Bruttokosten jeder Reparatur rückerstattet, die Abrechnung erfolgt monatlich. Kundinnen und Kunden können Gutscheine im Wert von bis zu 200 Euro direkt im Geschäft einlösen und bezahlen nur noch den halben Preis.

Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.