Austria-Goalie Lucic droht Saisonende

Austria-Goalie Ivan Lucic droht die restliche Saison in der Fußball-Bundesliga auszufallen. Der 25-Jährige, der in dieser Saison in 22 Pflichtspielen zum Einsatz kam, musste sich zuletzt einer Knieoperation unterziehen. “Sein Meniskus wurde genäht”, erzählte Trainer Christian Ilzer nach dem Training am Montag. “So wie es jetzt perspektivisch aussieht, wird er nicht mehr zur Verfügung stehen.”

Damit wird Patrick Pentz die unangefochtene Nummer eins im Tor der “Veilchen” für die zumindest zehn noch ausstehenden Spiele sein. Lucic hatte ihn zuletzt in den ersten vier Frühjahrsspielen verdrängt.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?