Auszahlung des Kinderbonus

In OÖ gibt es die 360 Euro für rund 317.000 Kinder

LH Thomas Stelzer
LH Thomas Stelzer © OÖVP

Ab heute wird der Kinderbonus in der Höhe von 360 Euro ausbezahlt — das sei in Oberösterreich für über 317.000 Kinder „eine Unterstützung in dieser für alle nicht leichten Phase“, betont LH Thomas Stelzer.

Die 360 Euro werden automatisch mit der Familienbeihilfe überwiesen, laut Stelzer sollte das Geld zwischen 8. und 10. September bei allen Anspruchsberechtigten am Konto sein. Für den Landeshauptmann ist der Kinderbonus „eine weitere wichtige Maßnahme, um Kinder und Familien in Oberösterreich zusätzlich zu entlasten“, gleichzeitig unterstreicht Stelzer: „Wenn wir aktuell über Zahlen und Hilfspakete reden, muss es immer ein Bewusstsein dafür geben, dass hinter jeder Zahl Einzelschicksale stehen“.

Man dürfe „nie auf die Menschen vergessen, die um ihren Arbeitsplatz fürchten, eine Familie zu erhalten haben und auf Zusatzausgaben im Moment verzichten müssen.“ Neben der Akuthilfe hat für den Landeshauptmann die Sicherung von Arbeitsplätzen und die Unterstützung der Wirtschaft oberste Priorität: „Langfristig kann unser Ziel nicht heißen, Akuthilfen, Kurzarbeit und Schulungsprogramme möglichst lange auszudehnen“, so Stelzer.

„Unser Ziel muss vielmehr sein, dass möglichst viele aus der Kurzarbeit in Arbeit und aus der Arbeitslosigkeit in die Beschäftigung kommen. Nur das kann Wohlstand und Sicherheit für Familien und Kinder bringen.“

Wie ist Ihre Meinung?