Auszeichnung für OÖ-Kickerin Kolb

Lisa Kolb
Lisa Kolb © ÖFB/Kelemen

Die Vöcklabruckerin Lisa Kolb sicherte sich einen Platz in den Geschichtsbüchern der heimischen Damen-Fußball-Bundesliga.

Die 20-jährige Stürmerin gewann mit 19 Toren nicht nur die Torschützenkrone, sondern auch die Wahl zur Spielerin des Jahres. Diese Umfrage wurde erstmals unter den Trainern der Liga und Fans durchgeführt.

„Ich möchte mich bei allen, die für mich abgestimmt haben, von ganzem Herzen bedanken. Es war in den vergangenen Jahren nicht immer einfach, deshalb weiß ich die Auszeichnung umso mehr zu schätzen. Sie hat einen ganz großen Stellenwert“, erklärte die Neulengbach-Spielerin. In der kommenden Saison wird Kolb in der deutschen Bundesliga für Freiburg auf Torejagd gehen.

Wie ist Ihre Meinung?