Autolenker bei Kollision mit Lokalbahn in Oberösterreich verletzt

Ein 81-jähriger Autolenker ist Freitagvormittag in Waizenkirchen (Bezirk Grieskirchen) auf einem unbeschrankten Bahnübergang mit einer Garnitur der Linzer Lokalbahn kollidiert.

Der Pensionist wurde leicht verletzt ins Klinikum Grieskirchen eingeliefert, berichtete die Polizei. Im Zug befanden sich keine Fahrgäste. Die Bahnstrecke war etwa 40 Minuten lang gesperrt.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?