Banküberfall: Großfahndung nach Täter

In Linz läuft derzeit eine Großfahndung der Polizei: Kurz nach 8.30 Uhr überfiel ein Täter in der Leharstraße eine RLB-Filiale.

Er bedrohte die Bankmitarbeiter mit einer Faustfeuerwaffe und forderte mit ausländischem Akzent „Geld her, sofort“. Der Täter flüchtete anschließend zu Fuß. Verletzt wurde niemand.

Der Täter, ein Mann wird als 1,80 bis 1,90 Meter groß beschrieben, er war bei der Tat mit Jeans und einer schwarzer Jacke bekleidet, außerdem mit schwarzen Schuhen mit weißen Schnürrsenekl. Die Polizei bittet um Hinweise.

 

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.
YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

 



Wie ist Ihre Meinung?