Barocke Sommerklänge im Schloss Starhemberg

„London Calling“ mitten in Eferding: Fürstenresidenz dient ab heute als Bühne für drei Konzerte

Bei allen Konzerten dabei: Michael Oman
Bei allen Konzerten dabei: Michael Oman © Michael Maritsch

Seit 2009 sind die Eferdinger Schlosskonzerte fester Bestandteil des Kulturjahres. Und nicht mal die Corona-Pandemie kann die Tradition brechen.

Im Sommer werden im Ahnensaal des Schlosses Starhemberg drei Barockmusik-Konzerte erklingen.

Vivaldi, Bach und mehr

Heute Mittwoch wagt die Austrian Baroque Company den Beginn. Die Mitglieder – Michael Oman (Blockflöte), Wolfgang Heiler (Barockfagott), Daniel Oman (Barockgitarre) und Martina Schobersberger (Cembalo) – werden mit „London Calling“ auftreten und Musik u.a. von Robert Johnson zum Besten geben.

Am 11. August begeht das Trio Baroque – diesmal unterstützt Balázs Máté Michael Oman und Martina Schobersberger – seinen Auftritt mit Werken Antonio Vivaldis und Bartolomeo de Selmas. Am 26. August beschließt Chris Pichler mit den Skandalen des „Sonnenkönigs“ unter musikalischer Begleitung die Konzerte.

Beginn jeweils um 20 Uhr; Infos und Karten: www.eferdingerschlosskonzerte.at, Raiffeisenbank OÖ und www.oeticket.com

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?