Baubeginn für neue Leitzentrale

In Zukunft werden alle Polizei-Notrufe in OÖ von Linz aus koordiniert

Mit dem Bau der neuen Polizei-Landesleitzentrale wurde bereits begonnen. Die Eröffnung ist für Herbst 2021 geplant.
Mit dem Bau der neuen Polizei-Landesleitzentrale wurde bereits begonnen. Die Eröffnung ist für Herbst 2021 geplant. © Röbl

Die Polizei erhält eine für ganz Oberösterreich aktive Einsatzleitzentrale. Mit dem Bau auf dem Gelände der Landes-Polizeidirektion an der Linzer Kaplanhofstraße wurde in den letzten Tagen begonnen.

Ab Herbst 2021 soll der zweigeschoßige Neubau mit einer Gesamtfläche von rund 3200 Quadratmetern optimale Möglichkeiten für die Koordination der aus allen Landesteilen einlangenden Notrufe bieten.

Geplant wurde er vom Wiener Architekturbüro Franz & Sue, das als Sieger eines EU-weit ausgeschriebenen Wettbewerbes hervorgegangen ist. Die Gesamtkosten des Projektes betragen rund acht Millionen Euro.

Das Herzstück wird der mehr als 300 Quadratmeter große Einsatz-Koordationsraum im ersten Obergeschoß bilden. Hier sollen in Zukunft alle Notrufe (133) aus ganz Oberösterreich eingehen und koordiniert werden.

Eine verglaste Brücke wird den Neubau mit der Landes-Polizeidirektion verbinden. Bei Bedarf kann die Leitzentrale um zwei Ebenen aufgestockt werden.

Wie ist Ihre Meinung?