Bauern versorgen auch auf direktem Weg

Immer mehr Landwirte setzen auf Direktvermarktung.
Immer mehr Landwirte setzen auf Direktvermarktung. © LK Stmk

Die heimischen Bauern sichern gerade in Zeiten wie diesen die Versorgung mit qualitativ hochwertigen Lebensmitteln.

Die Direktvermarktung, welche mittlerweile viele landwirtschaftliche Betriebe machen, stellt dabei eine komfortable Alternative und Ergänzung zu den herkömmlichen Lebensmittelgeschäften dar.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

„Man sieht aktuell die Bedeutung der regionalen Lebensmittelversorgung. Die bäuerlichen Familienbetriebe werden alles daransetzen, die Bevölkerung auch weiterhin mit qualitativen Lebensmitteln zu versorgen“, so der Landesobmann des OÖ Bauernbundes LR Max Hiegelsberger.

„Viele bäuerlichen Betriebe sind sehr kreativ und finden gute Lösungen, um einerseits trotz der gebotenen Distanz zu ihren Kunden zu kommen und andererseits neue Vertriebsschienen aufzubauen”, ergänzt auch LK OÖ-Präsidentin Michaela Langer-Weninger. Sie betont auch: Direktvermarkter dürfen offenhalten, Bauernmärkte dürfen abgehalten werden.

Wie ist Ihre Meinung?