Bauernhaus in Brand

++ HANDOUT ++ NIEDERSTERREICH: RUND 100 FEUERWEHRLEUTE BEI

In Maiersch in der Gemeinde Gars am Kamp (Bezirk Horn) sind in der Nacht auf Mittwoch rund 100 Feuerwehrleute beim Brand eines Bauernhofes im Einsatz gestanden.

Wohnhaus und Scheune wurden durch die Flammen stark beschädigt, berichtete die FF Gars am Kamp.

Unmittelbar angrenzende Nachbarobjekte wurden geschützt, Verletzte gab es nicht. Bewohner des landwirtschaftlichen Gebäudes waren selbst auf das Feuer aufmerksam geworden.

Die Einsatzkräfte wurden kurz vor zwei Uhr alarmiert, zunächst war von einem Dachstuhlbrand die Rede. Beim Eintreffen der Helfer standen auch die Scheune und das Wohnhaus bereits in Flammen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.