Beamte als Lebensretter

Lebensretter__LPD_OÖ_Michael_Dietrich-4.jpg

Zu Lebensrettern sind drei Polizisten in der Nacht auf Mittwoch in Linz geworden. Ein 22-Jähriger ist in der Straßenbahn um kurz vor 1 Uhr plötzlich zusammengebrochen.

Die Beamten der sogenannten schnellen Interventionsgruppe waren glücklicherweise sofort an Ort und Stelle und holten den Leondinger mit einer Herzdruckmassage ins Leben zurück.

Auch die Rettung leistete Erste Hilfe, wodurch der junge Mann wieder zu atmen begonnen hat – anschließend wurde er ins Spital gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.