Besondere Ausgabe der Wiener Festwochen wird eröffnet

Es ist die Eröffnung zu einer besonderen Ausgabe der Wiener Festwochen, die am Freitagabend am Rathausplatz über die Bühne gehen wird. Nicht nur findet der traditionelle Startschuss für das Theater- und Performancefestival coronabedingt ohne Zuschauer statt und wird lediglich für die TV-Kameras eingefangen. Auch das restliche Programm steht unter speziellen Vorzeichen und geht in zwei Etappen über die Bühne.

Das Eröffnungskonzert selbst wird ab 21.20 Uhr auf ORF 2, 3sat und übertragen. Zum 70-Jahr-Jubiläum gibt es neben musikalischen Beiträgen von Mira Lu Kovacs, Die Strottern, Federspiel oder Ernst Molden auch einen „Festzug“, den der heimische Tanzstar Florentina Holzinger gestalten wird. Unterstützung erhält sie von Sängerin Soap&Skin. Das weitere Programm der heuer programmatisch gesplitteten Wiener Festwochen findet dann schließlich von 3. Juni bis Mitte Juli sowie von 24. August bis Mitte September statt.

(S E R V I C E – )

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?