Besucher zahlen Eintritt

Venedig

Jetzt ist es fix: Das „Eintrittsgeld“ für Tagestouristen in Venedig kommt ab 2023. Vorgesehen ist die Online-Buchung für alle Touristen, die außerhalb der Region Venetien in die Stadt kommen, aber dort nicht übernachten wollen.

Je nachdem, an welchem Tag Venedig besucht wird, sind zwischen drei und zehn Euro zu zahlen. Wer weit im Voraus bucht, soll weniger zahlen. Ein tägliches Touristenlimit wird die Stadtverwaltung nicht festlegen.

Ziel der Gemeinde ist es, den Tourismusansturm zu regeln. An bestimmten Tagen tummeln sich über 100.000 Touristen in der Lagunenstadt.

Das Buchungssystem soll bereits in den nächsten Wochen getestet werden. Das Geld soll laut Bgm. Luigi Brugnaro v. a. in die Instandhaltung und Reinigung der Stadt fließen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.