Betriebsimpfung an der JKU

Rektor Meinhard Lukas (Bildmitte)
Rektor Meinhard Lukas (Bildmitte) © JKU

3.200 Impfdosen von Moderna stellte das Land Oberösterreich für die Corona-Impfung an der Johannes Kepler Universität zur Verfügung. Von Montag bis Freitag können sich alle Uni-Angehörigen immunisieren lassen.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

Dafür wurde, in Zusammenarbeit mit dem Kepler Uniklinikum eine Impfstraße in der Kepler Hall am JKU Campus errichtet. Rektor Meinhard Lukas hofft auf rege Beteiligung.

„Seit Beginn der Corona-Pandemie ist es mir ein sehr großes Anliegen, alle Mitarbeiter und Studenten der JKU bestmöglich durch die Pandemie zu bringen. Nachdem bereits im Jänner eine JKU-Teststraße den Betrieb aufgenommen hat, gehen wir nun mit der betrieblichen Impfstraße den nächsten wichtigen Schritt in der Pandemiebekämpfung“, betont der Rektor.

Wie ist Ihre Meinung?