Betrunkener Lenker demolierte in OÖ Leitpflöcke und Parkbank

Ein betrunkener 33-Jähriger hat Mittwochabend auf der Seewalchener Landesstraße bei St. Georgen im Attergau (Bezirk Vöcklabruck) auf einer Länge von 200 Metern sämtliche Leitpflöcke, Schneestangen und eine Parkbank demoliert.

Eine dabei verlorene Nummerntafel führte tags darauf die Polizei zu dem Lenker. Ein Alkotest ergab rund zehn Stunden später noch immer knapp ein Promille, erklärte die Polizei.


Wie ist Ihre Meinung?